Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung /// Nr. 9

4,00 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Vergleich der Konzepte von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und Kultureller Bildung zeigt eindrucksvoll: Die Schnittmenge ist unglaublich groß. Aber warum haben so wenige Akteure der Kulturellen Bildung das Selbstverständnis, dass ihre Arbeit einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet? Wird BNE immer noch verengt als ökologische Bildung verstanden? Oder lähmt die schiere Größe der Aufgabe? Diesen Fragen gehen die Autor*innen nach und laden Sie ein, Kulturelle Bildungspraxis einmal durch die „BNE-Brille“ zu betrachten.

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (Hrsg.) (2012): Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung. Magazin Kulturelle Bildung. Nr. 9. Remscheid.
60 Seiten
ISSN: 1866-8178

Vorrätig

Artikelnummer: M009 Category:
Produkt teilen:

Beschreibung

Die Autor*innen bringen die Diskurse der Kulturellen Bildung mit denen der BNE zusammen und machen deutlich: Hier geht es um Fragen nach Lebensqualität und Wohlstand, Glück und Lebenskunst. Woran misst sich Lebensqualität jenseits von materiellem Wohlstand? Wie entstehen Engagement und Gestaltungskraft, Partizipation und Verantwortung? Wie wird eine Gesellschaft zukunftsfähig und welche Rolle spielt kulturelle Teilhabe, spielen die Künste dabei?

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Gewicht:
230 g